Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu [x]

Health Coaching by Health World

Betriebliches Gesundheitsmanagement by Health World®

HEAP by Health World®

Das „Health Employee Assistance Program" von Health World - kurz "HEAP by Health World®" ist zurzeit das effektivste Coaching Programm zur Prävention, Wiederherstellung und Erhaltung der physischen und psychischen Gesundheit Ihrer Mitarbeiter

"HEAP by Health World®" für das BGM und das BEM

Das europaweit effektivste, externe Coaching-Programm für die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter

Laut aktueller repräsentativer Forsa-Studie im Auftrag der Techniker-Krankenkasse sind 25 % der Erwerbstätigen wegen einer chronischen Krankheit in ärztlicher Behandlung und damit in ihrer Leistungsfähigkeit leicht bis stark eingeschränkt (zusätzlich ca. 15% der Mitarbeiter sind laut unseren Schätzungen chronisch krank und austherapiert und haben bereits resigniert, weiter nach Hilfe zu suchen) – bei Nicht-Erwerbstätigen sind es bereits 50 % chronisch Kranke. Besonders die eingeschränkte Leistungsfähigkeit der unerkannt chronisch kranken Mitarbeiter am Arbeitsplatz (Präsentismus), aber auch die zunehmenden offiziell kranken Mitarbeiter bzw. Langzeiterkrankten sind ein zunehmender Kostenfaktor für Unternehmen und haben bis zu zweistellige Umsatzeinbußen zur Folge.

Das betriebliche Gesundheitsmanagement wird angesichts der drastischen Zunahme chronischer, psychosomatischer, psychischer und stressinduzierten Erkrankungen bei Mitarbeiter immer mehr zum maßgeblichen Erfolgsfaktor für Unternehmen.

Exklusiver Gesundheitsservice

„Gesunde Unternehmen gibt es nur mit gesunden Mitarbeitern – gesunde Mitarbeiter wird es in Zukunft aber nur noch geben, wenn auch aktiv in die Gesundheit der Mitarbeiter investiert wird“.

Qualifizierte Mitarbeiter werden sich in Zukunft Unternehmen aussuchen, die ihnen eine über die herkömmliche Gesundheitsversorgung weit hinausgehenden exklusiven Gesundheitsservice anbieten. Health World ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das Unternehmen exklusive und umfassende Gesundheitsservices für das betriebliche Gesundheitsmanagement zur Verfügung stellt. Dazu gehört insbesondere das "Health Coaching by Health World®", das speziell auf die Bedürfnisse von Mitarbeitern mit chronischen, stressinduzierten, psychosomatischen, psychischen und austherapierten Erkrankungen abgestimmt ist sowie ein von uns entwickeltes integratives Gesundheitskonzept auf der Basis von "Health World Medicine - Die Ursachenmedizin®", das das Sinnvollste der Schul- und Alternativmedizin nutzt. Durch die Health Coachings wird der Gesundungsprozeß so erheblich verkürzt, dass in 80% der Fälle bereits nach 5 bis 10 Health Coachings eine völlige Beschwerdefreiheit beim Mitarbeiter einsetzt. "Ursachenerkennung und -auflösung von Krankheiten anstatt Symptombehandlung" ist dabei unsere Erfolgsstrategie.

Fakten zu den Krankenkosten in der Wirtschaft

  • Psychosoziale Probleme kosten die Volkswirtschaft jährlich 262 Milliarden Euro (HWWI – Hamburgisches Weltwirtschaftsinstitut).
  • Laut unseren Einschätzungen kostet die eingeschränkte Leistungsfähigkeit chronisch kranker Mitarbeiter die Volkswirtschaft jährlich mindestens 500 Milliarden Euro.
  • 25% der Erwerbstätigen sind wegen einer chronischen Krankheit in ärztlicher Behandlung und damit in ihrer Leistungsfähigkeit leicht bis stark eingeschränkt – bei Nicht-Erwerbstätigen sind es bereits 50 % chronisch Kranke.
  • 70% der Bundesbürger wünschen sich laut Umfrage eine sanfte und nebenwirkungsfreie Medizin für die Behandlung ihrer Krankheiten
  • Zunehmende mentale Belastungen und psychische Erkrankungen lassen Arbeitnehmer länger im Betrieb fehlen.
  • Nach neuesten Untersuchungsergebnissen klagen fast 50% der Mitarbeiter eines Unternehmens über Sorgen und Probleme, die sie in ihrer Leistungsfähigkeit einschränken.
  • Psychische Erkrankungen nehmen erheblich zu.
  • Laut der aktuellen Statistik (15.12.11) der BKK werden Arbeitnehmer in Deutschland immer häufiger krankgeschrieben. Eine große Rolle spielen dabei psychische Krankheiten, Burnout und Atemwegserkrankungen. Die Krankheitstage wegen psychischer Erkrankungen steigen in den ersten drei Quartalen um 13,4 Prozent. Von 2004 bis 2010 kletterte die Zahl der Tage, an denen Mitarbeiter mit Burnout-Syndrom krankgeschrieben waren, von 4,6 auf 63,2 pro 1000 Kassen- Mitglieder.
  • Betriebliche Fehlzeiten durch lange Wartezeiten beim Arzt, Verschleppung gesundheitlicher Probleme durch lange Wartezeiten auf einen Arzttermin für Kassenpatienten: Einem aktuellen Bericht (26.12.11) der Zeitungen der WAZ-Gruppe in Nordrhein-Westphalen warten Kassenpatienten durchschnittlich 23 Tage länger auf einen Facharzttermin als Privatversicherte.
  • Entstehung erheblicher Kosten durch Präsentismus – immer mehr Mitarbeiter gehen krank zu Arbeit.
  • Führungskräfte sind in der Regel nicht für den Umgang mit psychisch belasteten, auffälligen und chronisch kranken Mitarbeitern ausgebildet, haben aber immer häufiger damit zu tun.
  • Immer mehr Unternehmen erkennen den Wert von Gesundheitsmanagement und der Gesundheitsförderung ihrer Mitarbeiter durch schnellere und effizientere Hilfe - z.B. durch Externe Mitarbeiterberatung (EAP).

 

Grundsätzlicher Nutzen von EAP-Maßnahmen (Employee Assistance Program – EAP)

Das Prinzip ist einfach und kommt aus den USA: Die EAP ist ein durch den Arbeitgeber angebotener externer Beratungsservice für Führungskräfte und Mitarbeiter. Unternehmen zahlen einen pauschalen Mitgliedsbeitrag, damit jeder Mitarbeiter für berufliche wie private Probleme die Mitarbeiterberatung in Anspruch nehmen kann, präventiv, effizient und professionell. Ziel ist es die Stabilität, Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter durch die Lösung von beruflichen, privaten und gesundheitlichen Problemen zu fördern. Im Zentrum des EAP stehen individuelle Coachings mit qualifizierten Fachberatern.

Repräsentative Studien zu EAP zeigen...

  • 74% der Mitarbeiter berichten über positive Auswirkungen von externen Coachings
  • Unternehmen mit einem EAP verzeichnen durchschnittlich 2,6 Krankentage weniger pro Mitarbeiter, pro Jahr als Unternehmen ohne EAP
  • EAP führt dazu, dass Mitarbeiter auch bereits bestehende betriebliche Gesundheits- oder Hilfsangebote intensiver nutzen, z.B. Betriebliches Gesundheitsmanagement oder Unterstützung durch Betriebs- und Personalräte
  • Immer mehr Unternehmen nutzen die Inanspruchnahme des EAP aktiv zur Imagepflege nach innen und außen. Die Mitarbeiterbindung steigt, die Fluktuation sinkt.
  • Durch ein Reporting erhalten die Kundenfirmen regelmäßig eine „Außensicht“ auf ihr Unternehmen und können zielgerichtet reagieren
  • 85% der 500 umsatzstärksten US Firmen bieten EAP an

Health Employee Assistance Program by Health World®

Das europaweit effektivste Coachingprogramm für die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter


Mit den Health Coachings entwickelte Health World als erstes Unternehmen ein hocheffektives Health Employee Assistance Program (HEAP) für Ihr betriebliches Gesundheitsmanagement. 80% Ihrer Mitarbeiter sind bereits nach drei bis acht Health Coachings wieder voll leistungsfähig. Unsere Health Coaches sind von uns ausgebildete hochqualifizierte Fachkräfte. Das "HEAP by Health World®" bietet Ihnen als Unternehmen folgenden Nutzen:

  • Wiederherstellung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter in kürzester Zeit, besonders bei physischen, psychischen, stressinduzierten, psychosomatischen, chronischen und austherapierten Beschwerden.
  • Steigerung der psychischen und sozialen Wohlbefindens und damit einhergehend der Motivation Ihrer Mitarbeiter
  • Mindestens 50 prozentige Reduzierung von Lanzeiterkrankungen
  • Erfolgreiche Entwicklung der Persönlichkeit sowie des Potentials Ihrer Mitarbeiter
  • Entwicklung eines positiven Betriebsklimas und einer effektiven Kommunikation
  • Steigerung der Innovationskraft Ihres Unternehmens durch gesunde/kreative Mitarbeiter
  • Gesundheitsprävention - Rückgang der Verschleppung von Erkrankungen, die zu späteren Arbeitsausfällen führen.
  • Reduzierung der Kosten durch "Präsentismus" (kranke Mitarbeiter gehen zur Arbeit)
  • Mitarbeiterbindung und -findung, insbesondere von hochqualifizierten Mitarbeitern
  • Imagesteigerung Ihres Unternehmens im Innen- und Außenverhältnis durch Corporate Social Responsibility CSR
  • Reduzierung der krankheitsbedingten Fehlzeiten
  • Starke Reduzierung der Krankheits- und Folgekosten
  • Umsatzsteigerung in bis zu zweistelliger Umsatzhöhe

Im Gegensatz zu herkömmlichen EAP-Maßnahmen werden unsere Gesundheitscoachings viel häufiger von Mitarbeitern genutzt, da sie nicht nur Krisen und Konflikte, sondern weltweit einzigartig, auch physische und psychische Beschwerden erkennen und auflösen und damit das gesamte Spektrum menschlicher, gesundheitlicher und beruflicher Probleme abdecken. Einzigartig ist die Wirkung der Health Coachings auch auf das seelische und soziale Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter und für die Gesundheitsprävention, da sich alle Mitarbeiter nach den Health Coachings deutlich entspannter fühlen.